FAQ

Anmeldung

Ab wann kann ich mich beim DGP Kongress 2024 anmelden?

Die Online-Anmeldung ist geöffnet: https://dgp2024.de/preise-und-anmeldung/

Ist eine Anmeldung vor Ort möglich?

Eine Anmeldung vor Ort ist möglich. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme im Voraus nicht garantiert werden kann. Die Teilnahme ist nur bei vollständiger Entrichtung der Teilnahmegebühr möglich. Vor Ort kann nur mit EC- oder Kreditkarte bezahlt werden.

Wie melde ich mich für den DGP Kongress 2024 an?

Bitte nutzen Sie unser Onlineformular zur Anmeldung.  https://dgp2024.de/preise-und-anmeldung/

Gibt es beim DGP Kongress 2024 einen Livestream?

Nein. Der DGP Kongress 2024 findet rein in Präsenz statt.

Gibt es Tageskarten für den Kongress?

Ja. Weitere Informationen dazu finden Sie im Menü unter Anmeldung.  https://dgp2024.de/preise-und-anmeldung/

Welche Ticketoptionen gibt es?

Um größtmögliche Flexibilität zu garantieren, können Sie zwischen verschiedenen Ticket-Optionen entscheiden. Weitere Informationen finden Sie unter Anmeldung & Tickets. https://dgp2024.de/preise-und-anmeldung/

Welche Ermäßigungen gibt es und welche Nachweise sind notwendig?

Mögliche Ermäßigungen finden Sie im Menü unter Preise und Anmeldungen. Es ist jeweils ein Nachweis erforderlich (bspw. des entsprechenden Studienstatus oder des Ehrenamts), der uns bis spätestens Dienstag vor Veranstaltung vorliegen muss, anderenfalls können wir Ihnen keine Teilnahme garantieren. Sie können den Nachweis im Rahmen der Onlineanmeldung hochladen. https://dgp2024.de/preise-und-anmeldung/

 

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Wir bieten Ihnen PayPal, Kreditkarte (VISA, MasterCard) und ApplePay an.

Zahlungsziel ihrer Buchung

Zahlungen per Kreditkarte sowie PayPal werden sofort abgebucht. Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Es gelten die AGB der wikonect GmbH.

Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

Die Zahlung der Teilnahmegebühren wird mit dem Abschluss der Anmeldung und der damit verbindlichen Buchung fällig. Als Zahlungsmittel stehen die Zahlung per Kreditkarte (Visa und Mastercard) Apple Pay und PayPal zur Verfügung. Rechnungen werden nur zu Händen der Teilnehmenden verschickt und mit deren Rechnungsanschrift laut Anmeldung versehen und vorzugsweise per E-Mail versendet. Eventuell anfallende Bankgebühren sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen.

Nachweise für eine ermäßigte Teilnahmegebühr sind erforderlich und müssen bis sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn übermittelt werden. Nach Ablauf der Frist erfolgt eine automatische Nachberechnung der zuvor gewährten Ermäßigung. Sollten Änderungen in der Registrierung erforderlich sein, wenden Sie sich bitte per Post, Fax oder E-Mail an die wikonect GmbH. Beachten Sie hierbei, dass für Rechnungskorrekturen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 10,– berechnet wird. Die Anmeldung ist personengebunden und nicht übertragbar. Im Falle von Stornierungen bis zum 02. Juni 2024 wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von € 35,– erhoben. Bei Stornierungen nach diesem Termin erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr, es kann aber ein Ersatzteilnehmer/-in benannt werden. Die volle Teilnahmegebühr ist auch zu zahlen, wenn angemeldete Teilnehmende nicht zur Veranstaltung erscheinen. Stornierungen sind schriftlich an die wikonect GmbH zu richten.

Für Umbuchungen jeglicher Art (Wechsel von Dauerkarte zu Tageskarte etc.) wird eine Umbuchungsgebühr in Höhe von € 35,– erhoben. Liegt die neue zu zahlende Gebühr über der zuvor gebuchten Gebühr, erfolgt eine Nachberechnung und es wird keine Umbuchungsgebühr erhoben. Liegt die neue zu zahlende Gebühr unter der zuvor gebuchten Gebühr, erfolgt die Rückerstattung abzüglich der Umbuchungsgebühr.

Alle Preise sind inkl. anfallender Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Wie kann ich meine Anmeldung stornieren?

Die Stornierung einer bestätigten Anmeldung hat schriftlich zu erfolgen. Wird eine bestätigte Anmeldung storniert, können evtl. Stornierungsgebühren anfallen. Die Stornierungsbedingungen sind in der Online-Anmeldemaske als Download hinterlegt. Bitte schicken Sie Ihre Stornierung an: palliativkongress@wikonect.de

Zertifizierung

Ist die Veranstaltung zertifiziert?

Die Veranstaltung wird zur Zertifizierung bei der Ärztekammer Nordrhein eingereicht.

Wie erhalte ich meine Teilnahmebescheinigung?

Die Teilnahmebescheinigung wird Ihnen zeitnah nach der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt. Sofern Sie vor Ort oder im Livestream Ihre EFN (Einheitliche Fortbildungsnummer) angegeben haben, wird diese automatisch an die Ärztekammer weitergeleitet.

Wie oft muss ich die EFN einscannen bzw. einen Fortbildungsnachweis anfordern?

Sobald wir die Zertifizierung erhalten haben, können wir Ihnen die Anzahl der benötigten Scans an dieser Stelle mitteilen. 

Teilnehmende außerhalb von Deutschland müssen keinen Fortbildungsnachweis einscannen.

Was muss ich tun, wenn ich meine EFN nicht eingescannt habe?

Sollten Sie vergessen haben als Ärztin/Arzt Ihre EFN einzuscannen können Sie uns eine E-Mail schreiben an palliativkongress@wikonect.de und wir stellen Ihnen Ihre Teilnahmebescheinigung aus, diese müssen Sie dann selbst bei der Ärztekammer hochladen.

Sollten Sie Ihre Teilnahmebescheinigung erhalten haben, können Sie dann direkt bei der Ärztekammer hochladen.

Programm

Wann erhalte ich Informationen zum Programm?

Informationen zum wissenschaftlichen Programm finden Sie unter: https://dgp2024.de/wissenschaftliches-programm/

Ist es möglich das Rahmenprogramm nachzubuchen?

Über Ihren persönlichen Zugangslink aus der Anmeldebestätigung können Sie jederzeit das Rahmenprogramm hinzubuchen.

Sollten Sie noch weiter Fragen haben, nehmen Sie gerne kontakt zu uns auf:

palliativkongress@wikonect.de

Hotelbuchung

Gibt es die Möglichkeit, über die Kongressorganisation Hotelzimmer zu buchen?

Über unsere Partneragentur KONSENS haben wir Hotelkontingente einrichten lassen. Sie finden hier eine Übersicht der Hotels und die Möglichkeit zur Buchung.

Kongress-App

Gibt es eine Kongress-App?

Die App wird am 17. Juni 2024 veröffentlicht.

Abstracts

Wann startet die Abstract-Einreichung und wann ist die Deadline für die Einreichung?

Die Einreichungsfrist ist abgelaufen.

Alle Informationen rund um die Abstracts beim DGP 2024 finden Sie auf der Website unter: Abstracts

 

Muss ich mich als Abstractpräsentator/-in für den Kongress registrieren?

Die Präsentation Ihres Abstracts als Poster oder freier Vortrag sind für die Präsenzveranstaltung geplant. Bitte melden Sie sich selbständig für den Kongress in Aachen an.

Mein Abstract wurde für den DGP Kongress als Poster angenommen - was muss ich tun?

Die Poster werden vor Ort im Rahmen der Posterausstellung präsentiert. 

Hinweise:

Posterformat:
DIN A0 Hochformat (84,1 cm breit x 118,9 cm hoch)

 

Aufhängen des Posters:
Informationen zur genauen Platzierung des Posters können Sie den vor Ort aushängenden Plänen entnehmen. Die Posterausstellung wird im OG des Eurogress platziert.

Gerne steht Ihnen der Mitarbeitende an der Information der Posterfläche bei Fragen jederzeit zur Verfügung. Dort erhalten Sie auch entsprechendes Befestigungsmaterial für die Poster.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihr Poster am Donnerstagmorgen aufhängen und für den gesamten Kongresszeitraum hängen lassen könnten. So haben alle Teilnehmenden die Gelegenheit sich die Poster auch außerhalb der Posterbegehungen anzuschauen.

 

Präsentationszeit:
Die Präsentationszeit beträgt 6 Minuten. 3 Minuten Präsentation des Posters + 3 Minuten Diskussion. Bitte halten Sie die Redezeit unbedingt ein.

 

Posterpreis:
Die besten Poster pro Postergruppe werden im Rahmen der Posterbegehung von den Moderator:innen prämiert. Die Gewinnerposter werden an der Posterwand gekennzeichnet.

Aus allen ausgestellten Postern werden die drei besten Poster mit einem Posterpreis in Höhe von 500 € prämiert. Die Verleihung der Posterpreise erfolgt im Rahmen der Preisverleihungen im Plenum am Samstag, den 28.09.2024. Wir bitten Sie als Autor:in eines Posters, wenn möglich, bei der Verleihungsveranstaltung zwischen 9:30 und 11:00 anwesend zu sein, damit der Posterpreis persönlich entgegengenommen werden kann.

Mein Abstract wurde als freier Vortrag für den DGP Kongress angenommen – was muss ich tun?

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihrer Präsentation die technischen Hinweise, die Sie im Punkt „Referierende & Vorsitzende“ finden.

Ich kann selber nicht vor Ort sein, um mein Abstract zu präsentieren. Darf ein Kollege / eine Kollegin dies für mich übernehmen?

Sollten Sie selbst nicht an dem Kongress teilnehmen können, dürfen Sie gerne einen Ersatz benennen. Bitte teilen Sie das der Kongressagentur für die weitere Planung mit. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich die stellvertretende Person für den Kongress registrieren muss.

Referierende & Vorsitzende

Muss ich mich für den Kongress registrieren?

Als Referierende und/oder Vorsitzende sind Sie automatisch für den Kongress registriert.

Zur Buchung weiterer Workshops oder der Abendveranstaltung wenden Sie sich bitte an die Kongressagentur: palliativkongress@wikonect.de, Tel.: 0611 / 204809-279.

Ich habe Fragen zu meiner Hotel- oder Reisebuchung.

Informationen zu verfügbaren Hotels und die Buchungsoption finden Sie unter https://dgp2024.de/hotels/. Gerne sind wir Ihnen bei der Suche behilflich.

Für Rückfragen zu den Reisebuchungen oder Reisekostenregularien wenden Sie sich bitte direkt an die DGP.

Auf welche technischen Hinweise sollte ich für meine Präsentation achten?

Präsentationen können NUR in der zentralen Medienannahme abgegeben werden. In der zentralen Medienannahme stehen Notebooks zur Verfügung, um dort Präsentationen zu prüfen, zu bearbeiten und abzugeben.

Die Präsentation im Vortragssaal erfolgt automatisiert über einen Laptop mit der gleichen Konfiguration, Software- und Hardware-Ausstattung wie in der zentralen Medienannahme.

Es ist leider nicht möglich, eigene Notebooks für die Präsentation im Saal zu nutzen. Die Präsentation via Overhead-Projektor oder 35-mm-Dias ist ebenfalls nicht möglich.

Die Präsentationen werden vor der Sitzung (bis zwei Stunden vorher) in der Medienannahme vor Ort abgegeben. Bitte bringen Sie die Dateien auf einem externen Datenträger (bevorzugt USB-Stick) mit. Die Präsentation muss im PowerPoint-Format, d.h. als .ppt- oder .pptx-Datei vorliegen. Alle Schriftarten müssen in der Präsentation eingebettet sein.

Als Layout empfehlen wir 16:9. Eine Präsentationsvorlage kann Ihnen die DGP bei Bedarf zur Verfügung stellen. Sie muss aber nicht zwingend verwendet werden.

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Dateien auf dem Datenträger eindeutig benannt und eingebettete Video- oder Audiosequenzen sowie verlinkte Dateien in einem gemeinsamen Ordner abgelegt und in der Medienannahme auf unser System kopiert werden müssen.

Welche Richtlinien zur Präsentation der freien Vorträge gibt es?

Die Präsentationen werden vor der Sitzung (bis zwei Stunden vorher) in der Medienannahme vor Ort abgegeben.

Bitte bringen Sie die Dateien auf einem externen Datenträger (bevorzugt USB-Stick) mit.

Die Präsentation muss im PowerPoint-Format, d.h. als .ppt- oder .pptx-Datei vorliegen.

Alle Schriftarten müssen in der Präsentation eingebettet sein.

Als Layout empfehlen wir 16:9. Eine Präsentationsvorlage kann Ihnen die DGP bei Bedarf zur Verfügung stellen. Sie muss aber nicht zwingend verwendet werden.

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Dateien auf dem Datenträger eindeutig benannt und eingebettete Video- oder Audiosequenzen sowie verlinkte Dateien in einem gemeinsamen Ordner abgelegt und in der Medienannahme auf unser System kopiert werden müssen.

 

Weitere Details zum Programmablauf oder der Reihenfolge der Best-Abstract-Vorträge finden Sie im Session Planer unter https://dgp2024.de/wissenschaftliches-programm/